Link verschicken   Drucken
 

Die Ergebnisse vom 37. Ostseeküstenlauf

06.05.2019

Das kurze Fünf-Kilometer-Rennen beim 37. Ostseeküstenlauf gewann der Berliner Robin Höhne in einer Zeit von 20:59 Minuten. Auf Platz zwei folgte Karsten Janßen (21:18) von Viactiv. Dritter wurde Sebastian Mund aus Rostock nach 21:43 Minuten. Bei den Frauen war es Monique Walter aus Kühlungsborn, die sich den Heimvorteil zu Nutze machte und nach 24:13 Minuten als Erste ins Ziel lief. Den zweiten und dritten Platz belegten Claudia Schulz (25:14) aus Rostock und Anni Reinhardt (25:32) von der Freien Schule Rerik.

Auf der Zehn-Kilometer-Distanz siegte Nikita Zarenkov vom PSV Wismar nach 35:33 Minuten. Den zweiten Platz sicherte sich Swen Langschwager (42:53) aus Güstrow. Dritter wurde Rene Branat (45:49) von Hoffi-Runs. Erste Frau im Ziel war Sandra Sahlmann (43:36) vom TSV Neuenwalde. Auf dem zweiten Platz landete Luisa Voigt (47:39) vom TSV Germania Neustadt, gefolgt von Katrin Schmidt (48:56) aus Buxtehude.

Den Halbmarathon gewann Carsten Tautorat vom Team City-Sport Rostock nach 1:20:26 Stunden. Nach ihm ins Ziel kam sein Teamkollege Roberto Brückmann (1:22:15). Den dritten Platz sicherte sich Jörg Marthe (1:25:11) vom SC DHfK Leipzig. Bei den Frauen schaffte es Anja Wagner von Albacon als erste über die Ziellinie. Für den Sieg benötigte sie 1:40:54 Stunden. Zweite und dritte wurden die Neuhoferin Manja Knauthe (1:43:26) und Anne Willmann (1:44:18) aus Rostock.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Ergebnisse vom 37. Ostseeküstenlauf

Laufkalender

Laufkalender