Link verschicken   Drucken
 

Robert Harting wirbt für mehr Bewegung

14.08.2019

Statt den Fahrstuhl die Treppe nehmen. Eine S-Bahn-Station früher aussteigen und nach Hause laufen. Im Büro öfter mal beim Telefonieren aufstehen. Es sind bereits die kleinen Ziele, die mehr Bewegung in den Alltag bringen. Mit dieser Idee will Robert Harting ab sofort zusammen mit der AOK Nordost die Menschen zu mehr Fitness im Leben motivieren. Die Online-Kampagne #kleinesiege hat der Olympiasieger und mehrfache Weltmeister im Diskuswerfen am Dienstagabend beim AOK-Jahresempfang in Berlin-Kreuzberg erstmals öffentlich vorstellen.

Olympiasieger: „Das Thema Gesundheit braucht mehr Aufmerksamkeit“

„Mir liegt das Thema Gesundheit einfach sehr am Herzen“, sagt der ehemalige Profisportler. Wie man im Alltag mit kleinen Ideen einen großen Effekt für seine Gesundheit erzielen kann – dafür will sich der 34-Jährige stark machen. Auf der Internetseite www.kleinesiege.de erzählt er im Video, wie die richtige Motivation im Alltag funktioniert. In einem Selbsttest können Nutzer herausfinden, was sie am besten tun können, um vom Sportmuffel zum Aktiven zu werden. „Ich möchte daran mitarbeiten, dem Thema Gesundheit noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen“, so Robert Harting.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Robert Harting wirbt für mehr Bewegung

Laufkalender

Laufkalender