Link verschicken   Drucken
 

Nationalparklauf Prerow

04.10.2019

Über Strand- und Waldboden geht es für Läufer beim Nationalparklauf in Prerow. Auf zehn Kilometer oder über die Halbmarathondistanz können Sie ihre Fitness unter Beweis stellen und nebenbei die unberührte Natur des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft genießen.

Jedes Jahr im frühen Herbst ertönt am Nordstrand der Startschuss zum Nationalparklauf. Dieser führt zehn Kilometer im Schnelldurchlauf an wunderbaren Naturstationen vorbei. Die ersten 400 Meter geht es am Strand entlang, dann auf etwas festerem Terrain vier Kilometer über den Leuchtturmweg, bis hin zur einer natürlichen Wasserstelle im Nationalpark. Über das „K-Gestell“, einem markanten Plattenspurweg, vorbei an wunderschönen, teils alten Häusern in der Villenstraße in Prerow bis zur ehemaligen Seenotrettungsstation auf dem Deich. Auf den letzten Kilometern ist dann noch mal ordentlich Puste gefordert: Über die Westbrücke geht es schließlich wieder zum Strand. Wer nach zehn Kilometer noch fit ist, der läuft den Halbmarathon mit. Die „Lütten“ können beim Bambinilauf mit 1 km Streckenlänge schon einmal beweisen, wer später das Zeug zum Nationalpark- oder Darß-Marathonläufer hat. Der Start erfolgt um 10 Uhr an der Seebrücke am Nordstrand, 18375 Ostseebad Prerow.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nationalparklauf Prerow

Laufkalender

Laufkalender