Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auch im Alter fit durch die Coronakrise

03. 02. 2021

Es sind bekanntlich viele ältere Menschen, die besonders unter der Coronapandemie zu leiden haben. Aus Sorge, sich anzustecken, bleiben derzeit viele Senioren zuhause, wodurch zwangsläufig auch die nötige Bewegung fehlt. Diese regelmäßige Bewegung im Alltag trägt allerdings gerade im Alter besonders zum körperlichen und mentalen Wohlbefinden bei, da sie die nachlassende Koordination und Beweglichkeit fördert, womit sich Alltagshürden besser meistern lassen und ein selbstbestimmtes Leben möglich ist.

Wie positiv sich der Sport auf die körperliche Fitness auswirkt, hängt davon ab, in welcher Form, Intensität und Dauer die jeweiligen Aktivitäten durchgeführt werden. Ein maßvolles Krafttraining, bei dem alle wichtigen Muskelgruppen miteinbezogen werden, Balance- und Beweglichkeitstraining sowie ein moderates Herz-Kreislauftraining unterstützen die Vitalität und Gesundheit bereits in einem hohen Maß. Dabei reicht ein halbstündiges Übungsprogramm zwei bis drei Mal in der Woche aus. Somit wird der Schwächung der Muskeln in einem gesunden Maße entgegengewirkt und Beschwerden wie Rückenschmerzen, Muskelverspannungen oder auch Überlastung einseitig beanspruchter Muskelgruppen gelindert.

Wer sich jm Alter ausreichend bewegt, fördert sein Herz-Kreislauf- und Immunsystem, wodurch der Blutdruck stabil bleibt und eine Arteriosklerose vorgebeugt wird. Gleichzeitig sinkt das Risiko für Diabetes, Krebs, Osteoporose. Durch das Gleichgewichtstraining wird der Gefahr zu stürzen vorgebeugt.

Durch die verbesserte Agilität verbessert sich auch das geistige Wohlbefinden, wodurch nicht nur eine positivere Körperwahrnehmung erreicht, sondern auch Ängste einfacher abgebaut werden können und das Selbstvertrauen gesteigert wird.

 

Viele Präsenzangebote wie Seniorensportgruppen, Rehe-Kurse, Seniorengymnastik sind derzeit nicht möglich. Doch gibt es inzwischen zahlreiche Angebote, von zuhause per Video aktiv zu werden. Auch die AOK Nordost bietet eine Reihe von Mitmach-Videos auf YouTube, in den Übungen gut erklärt und gezeigt werden. Dieser Klick macht dich fit: https://www.youtube.com/user/AOKNordost

 

Bild zur Meldung: Auch im Alter fit durch die Coronakrise

Cyberfitness

 

 

 

Live-Chat

 

Chatten mit Jan Fitschen

Laufkalender